Ludwig-Demling-Medienpreis

Der Ludwig-Demling-Medienpreis

Seit 1999 vergibt die Gastro-Liga e.V. den nach nach ihrem Gründer und ersten Vorsitzenden benannten Ludwig-Demling-Medienpreis.

Der Preis würdigt herausragende journalistische Arbeiten, die wissenschaftlich korrekt, aber unbedingt allgemein verständlich über gastroenterologische Erkrankungen und deren Prävention berichten oder zum Verständnis der Verdauungsprozesse, des Stoffwechsels oder der Ernährung beitragen.

Auch 2019 können sich Journalistinnen und Journalisten wieder um den Ludwig-Demling-Medienpreis bewerben. 

Der Ludwig-Demling-Medienpreis wird in den Kategorien Print und Elektronische Medien vergeben und ist 2019 dank der freundlichen Unterstützung der Pfizer Pharma GmbH, Berlin, mit insgesamt 5.000 € dotiert. 

Für den Ludwig-Demling-Medienpreis 2019 können Arbeiten eingereicht werden, die in der Zeit vom 01.04.2017–30.06.2018 veröffentlicht wurden. Aus jeder Kategorie wird eine Arbeit mit 2.500 € ausgezeichnet.

Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2018. 

 

Teilnahmebedingungen Ludwig-Demling-Medienpreis  2019

Bewerbungsformulare 2019

Mitglieder - Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden