Veranstaltungen-Suche



Aktuelle Veranstaltungen

Termin: 19.05.2018
Veranstaltung:
Aktionstag Chronisch entzündliche Darmerkrankungen 2018
Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Was sind die Ziele der Therapie und wie können wir sie erreichen?




Projektleitung:
Prof. Dr. med. Franz Hartmann
Prof. Dr. med. Andreas Stallmach
Prof. Dr. med. Eduard F. Stange

Hinweise:
Die Definition konkreter Therapieziele ist eine wichtige Voraussetzung zur möglichst wirkungsvollen Behandlung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen, wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa.

Der am World Inflammatory Bowel Disease Day (19. Mai 2018) von der Gastro-Liga veranstaltete Aktionstag „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“ widmet sich deshalb dem Thema „Was sind die Ziele der Therapie und wie können wir sie erreichen?“.

Auf Informationsveranstaltungen und über speziell eingerichtete Expertenhotlines können sich Betroffene und Angehörige an diesem Tag bundesweit über die Krankheiten und deren Behandlung informieren.

Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung der Gastro-Liga e.V.

Archiv Veranstaltungen >>