Startseite

Aktuelles

Magen-Darm-Tag 2017

Verdauung und Stoffwechsel im Alter – was Sie wissen sollten!

Jeden Tag verrichtet unser Darm unermüdlich seine Arbeit. Oft wird uns erst im Alter bewusst, wie wichtig das Verdauungssystem für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist. Denn Darmbeschwerden können gerade bei älteren Menschen gehäuft auftreten.

Die erfreuliche Entwicklung der letzten Jahre: Erkrankungen des Verdauungssystems können heute auch im Alter schonend untersucht und behandelt werden. So sind zum Beispiel Darmspiegelungen auch bei älteren Menschen in der Regel gut und sicher durchführbar.

Im Rahmen des Magen-Darm-Tages 2017 informiert die Gastro-Liga am 4. November auf bundesweit stattfindenden Veranstaltungen und per Telefonhotlines über die Besonderheiten von Verdauung und Stoffwechsel im Alter. Hier erfahren Sie unter anderem, welche Rolle eine ausgewogene und gesunde Ernährung im Alter spielt – und wie Sie Anzeichen einer Mangelernährung rechtzeitig erkennen und behandeln.

Teilnehmen lohnt sich! Alle Informationen zu den verschiedenen Veranstaltungen finden Sie hier.

Gastro-Sprechstunde: Patienten fragen – Ärzte antworten
Nächster Termin: 6. September 2017

Ob Sodbrennen, Völlegefühl, Magengeschwüre, Reizdarm, Blähsucht oder Durchfall - manch einer leidet ein Leben lang unter Beschwerden der Verdauungsorgane. Rat und Hilfe bietet die Gastro-Sprechstunde mehr 

Aktionstag Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen 2017

Wie bleibe ich der Therapie treu?

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa erfordern meist eine lebenslange Therapie. Den Anforderungen der Therapie über Jahre hinweg gerecht zu werden, ist für Betroffene nicht immer leicht. Für eine kontinuierliche Therapietreue ist vor allem eine gute Kommunikation zwischen Arzt und Patient notwendig. 

Am Aktionstag „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“ informiert die Gastro-Liga deshalb unter anderem über die Hintergründe und Herausforderungen der Therapietreue bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. 

Dazu bietet die Gastro-Liga um den 19. Mai 2017 herum bundesweit Veranstaltungen und Experten-Hotlines an. Alle Informationen dazu erhalten Sie hier 

Darmkrebsmonat März 2017

Schirmherr 2017: Eckhart v. Hirschhausen (Foto: Paul Ripke)

Keine bösen Überraschungen – Information und Motivation zur Vorsorge und Früherkennung

Der Monat März steht alljährlich im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Die Gastro-Liga und die Stiftung LebensBlicke bieten im Darmkrebsmonat ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an, um über die Chancen und Risiken der Darmkrebsvorsorge zu informieren.

Der Kabarettist, Arzt und Moderator Eckhart von Hirschhausen unterstützt als Schirmherr des Darmkrebsmonat März 2017 die Aufklärung zur Vorsorge und Früherkennung.

Keine Angst vor der Darmspiegelung mehr

taz und NDR Visite mit dem Ludwig-Demling-Medienpreis 2016 ausgezeichnet

Am Freitag, 14. Oktober 2016, wurden in Berlin die Preisträger des Ludwig-Demling-Medienpreises 2016 ausgezeichnet. Über den Preis in der Kategorie Print konnten sich Saskia Hödl und Heike Haarhoff von der taz freuen. Die Auszeichnung in der Kategorie Elektronische Medien ging an Claudia Gromer-Britz und Dr. Tilman Hassenstein von NDR Visite mehr 


Hinweis

Die Informationen auf diesen Internetseiten sind kein Ersatz für eine medizinische Betreuung jeglicher Art. Bei Beschwerden suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

Termine

Gastro-Sprechstunde

06.09.2017

weiter lesen


Gastro-Sprechstunde

04.10.2017

weiter lesen


Gastro-Sprechstunde

01.11.2017

weiter lesen



alle Termine

Neue Ratgeber

Ratgeber 

Ösophaguskarzinom

Ratgeber 

Helicobacter pylori

Ratgeber 

Chronische Obstipation (Verstopfung)

Ratgeber 

Die Bauchspeichel-
drüse und ihre Erkrankungen

Ratgeber 

Fettleber-
erkrankungen