Über uns

Prof. Peter Voß - Schirmherr der Gastro-Liga

copyright Stephan Baumann

Prof. Peter Voß, geb. am 28. 1. 1941 in Hamburg, ist Fernsehjournalist ("Peter Voß fragt..."/3-Sat) und Präsi­dent der Quadriga Hochschule Berlin. Er war Gründungsintendant des Südwestrundfunks (SWR) und u. a. Vorsitzender der ARD und der ARTE­Deutschland GmbH. Bundes­weit bekannt wurde er schon vorher als Moderator und Kommentator des ZDF ("heute" und "heute-journal"), später auch als Moderator des ARD­-Presse­clubs. Peter Voß engagiert sich in Ehrenämtern und ist u. a. Vorsitzender des Museumsvereins des Deutschen Historischen Museums (DHM) in Berlin.

Besondere Bedeutung hat für ihn seit einigen Jahren die Schirmherrschaft der Gastro-Liga. Früherkennung und Vorbeugung sind für ihn wesentliche Ziele der Medizin wie auch der Gesundheitspolitik, denen nach seiner Überzeugung in Deutschland noch nicht das notwendige Gewicht zugemessen wird.

"Nachhaltigkeit, um das Modewort zu benutzen, wird bei unserer Gesundheit durch Vorbeugung erreicht. Selbst wenn vorbeugende Maßnahmen, z. B. zur Abwehr des Darmkrebses, zunächst einmal Mehrkosten verursachen, sind sie nicht nur der beste Schutz für den einzelnen Menschen, sie entlasten auch auf Dauer das Gesundheitssystem und bringen zugleich eine erhebliche kostensparende Wirkung für die Volkswirtschaft insgesamt mit sich. Für diesen Gedanken möchte ich werben und mich einsetzen", begründet Voß sein Engagement für die Gastro-Liga.

Mitglieder - Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden