Transparenz

Der Aktionstag Chronisch entzündliche Darmerkrankungen 2021 wird u.a. mit Sponsoringeinnahmen durch die Firmen Janssen-Cilag GmbH (10.000 €), Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG (8.000 €), Dr. Falk Pharma GmbH (5.000 €), Mylan Germany GmbH (A Viatris Company) (5.000 €), Vifor Pharma Deutschland GmbH (5.000 €), AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG (4.500  €), Galapagos Biopharma Germany GmbH (4.000 €), Fresenius Kabi Deutschland GmbH (3.000 €), Hexal AG (3.000 €),  Immundiagnostik AG (2.500 €), Preventis GmbH (2.500  €), Celltrion Healthcare Deutschland GmbH (2.000 €), AMGEN GmbH (1.500 €), Norgine GmbH (1.000 €) unterstützt. Mit der Unterstützung wird keinerlei Einfluss auf Beschaffungsvorgänge und Preisgestaltung genommen, und es bestehen keinerlei diesbezügliche Erwartungen.

Die Firmen werden auf Webseite, Plakat, Präsentation, Hand-Out und Bericht entsprechend erwähnt.


zurück

 

SPENDE

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

So können Sie spenden >

Aktionstag CED 2021

Weitere Informationen >

Aktionstag CED 2021

Weitere Informationen >

Ludwig-Demling-Medienpreis-Symposium

Weitere Informationen >

Ludwig-Demling-Medienpreis-Symposium

Weitere Informationen >

Magen-Darm-Tag 2020

Weitere Informationen >

Magen-Darm-Tag 2020

Weitere Informationen >

Aktionstag CED 2020

Weitere Informationen >

Aktionstag CED 2020

Weitere Informationen >

Gesundheitstelefon

Patienten fragen - Ärzte antworten: Nächster Termin ist der 7. Juli 2021.

Weitere Informationen >

Gesundheitstelefon

Weitere Informationen >

Nützliche Adressen

Weitere Informationen >

Nützliche Adressen

Weitere Informationen >

Kontakt

Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung der Krankheiten von Magen, Darm und Leber sowie von Störungen des Stoffwechsels und der Ernährung (Gastro-Liga) e.V.

Friedrich-List-Straße 13
D-35398 Gießen

Telefon: +49 (0)641 97 48-10
Telefax: +49 (0)641 97 48-118
E-Mail: geschaeftsstelle(at)gastro-liga.de

Weitere Informationen >